Thema: BX versus BM
Einzelnen Beitrag anzeigen
  #2 (permalink)  
Alt 24.12.2009, 09:37
Peppi Peppi ist offline
Kaiser / Kaiserin
 
Registriert seit: 10.04.2007
Beiträge: 18.470
Standard AW: BX versus BM

Da ich auch immer die Augen offen halte, welche Rassen mal für mich in Frage kommen, kann ich Dir nur das Ergebniss meiner Eindrücke sagen.

Vom Wesen her behauptet der ein oder andere, dass der BM im Alter schonmal unverträglichkeit mit dem gleichen Geschlecht zeigt. In wie weit das stimmt, kann ich nur schwer beurteilen - bin mir aber sehr sicher, dass soetwas schon bei einer Rasse gehäuft vorkommen kann.

Da ich sowas auf keinen Fall möchte, wäre für mich die BX vorne. Da kenne ich sowas überhaupt nicht - und auch nur positive Beispiele von meinen Hundebegegnungen.

Allerdings auch viele Halter, die ich dann überraschend sehr deprimiert plötzlich ohne Hund wieder getroffen habe.

Bei den AB-Züchtern kenne ich zumindest zwei, die sich vom BM & der BX verabschiedet haben, weil sie das Zuchtmaterial als zu schlecht empfanden und man kaum noch gesunde Hunde findet, mit denen man gewissenhaft züchten kann.

Das sind zugegeben alles Infos aus zweiter Hand. Für mich reicht das aber die Finger davon zu lassen.

Ich hab aber die Hoffnung noch nicht ganz aufgegeben, dass beide Zuchten sich nochmal in die richtige Richtung bewegen werden, denn klasse Hunde sind's beide!

__________________
Hansen exklusiv bei Facebook:
https://www.facebook.com/schullephantasies/
Mit Zitat antworten